Gleich dreifach Grund zur Freude hatten letzte Woche die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Mathematik / Erdkunde der Klassen 9. Die Firma CASIO Deutschland überreichte jedem Kursteilnehmer die Urkunde für den Siegerpreis beim bundesweiten Wettbewerb Vektoria Award 2012 zum Thema „Mathematik und Astronomie“. Außerdem wurde das Preisgeld in Höhe von 1.500 € übergeben, das unter allen Teammitgliedern aufgeteilt wurde.
Mit einer weiteren unerwarteten Auszeichnung konnte Kurslehrer Winfried Damm seine Schülerinnen und Schüler bei der Überreichung der Urkunden überraschen. Die Bad Laaspher Maschinenfabrik Heinrich Wagner Sinto, Kooperationspartner des Städtischen Gymnasiums, spendete in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Verlag „Spektrum der Wissenschaft“ jedem Mitglied des Siegerteams ein Jahresabonnement der monatlich erscheinenden Zeitschrift „Sterne und Weltraum“. Im Rahmen der Aktion „Wissenschaft in die Schulen!“ des Spektrum-Verlags kann so der Unterricht des Kurses durch die Einbeziehung aktueller Forschungsergebnisse aus dieser Fachzeitschrift noch praxisnäher und aktueller gestaltet werden.
Für diese großzügige Spende im Gesamtwert von über 1.200 € bedankte sich Schulleiter Winfried Damm bei den Sponsoren.