Beim Mathematik-Wettbewerb „Macht-Mathe“ hat sich in diesem Jahr erstmalig ein Team des „Städtischen“ für die Landesrunde qualifiziert. Dies stellt bereits eine herausragende Leistung dar.

Absolut spektakulär gewann unser Team, bestehend aus Lea Grübener (Feudingen), Mohamed Taher Khazuran (Biedenkopf) und Ole Samuel Witt (Banfe), auch diese zweite Wettbewerbsrunde und qualifiziert sich damit für den internationalen Vergleich, der Mitte März in der Nähe von Amsterdam in den Niederlanden stattfindet. Hier messen sich unsere Mathematik-Cracks mit Konkurrenten aus aller Welt, beispielsweise aus Dänemark, der Karibik oder Japan.