Die Anmeldungen am „Städtischen“ für die Jahrgangsstufen 5 und EF, sowie zur Jahrgangsstufe 7, finden vom 15. bis 23. Februar 2021 von 7.00 bis 17.00 Uhr statt. Terminvereinbarungen über das Sekretariat sind möglich unter 02752-20830.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

  • Halbjahreszeugnis
  • ausgefüllte Anmeldeformular (zum Download)
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Schulempfehlung der Grundschule (falls vorhanden)
  • Kopie des Impfausweises zur Masernimpfung

Vielfalt bildet die Grundlage zur Freude am Lernen!

Die Wahl der geeigneten Schulform als zukünftige Schule gehört zu den wichtigsten Entscheidungen, die Sie für Ihr Kind treffen müssen. Individuelle Förderung und die Vermittlung von Kompetenzen sind dabei wichtige Bausteine für ein erfolgreiches Durchlaufen der Schulzeit und die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes.

Das Städtische Gymnasium Bad Laasphe bietet für die Schülerinnen und Schüler ein vielfältiges Angebot an individuellen Förderungen, wie z.B. Förderstunden in Sport, Englisch, Deutsch und Naturwissenschaften (Robotertechnik) in der Erprobungsstufe. Aber auch Angebote der Informationstechnischen Grundausbildung (Social Media Kurs), oder Projekte wie „Schüler helfen Schülern“, „Schulsanitätsdienst“, „Schulsporthelfer“ und „Schülervertretung“.

Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften (Basketball, Leichtathletik, Fußball, Kunst, Business English, Erwerbung eines Französisch Zertifikates, Musical u.v.m.) werden von unseren Schülerinnen und Schülern gerne angewählt, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Neben dem breiten AG-Angebot ist es auch möglich ab der 5. Klasse ein Zertifikat für den „Drohnenführerschein“ zu erwerben, sowie an einer „Professionellen Video & Fotoproduktion“ teilzunehmen. Zusätzlich bieten wir Schüleraustausche mit Schulen in England und Frankreich an und fördern eine ausgeprägte Wettbewerbskultur mit dem Erwerb verschiedenster Zertifikate, z.B. MINT-freundliche Schule (2019) und SIEGEL-Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung (2021), Siegel „Gute Schule“ (2019), Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage (2021)

Im laufenden Schuljahr werden am Städtischen Gymnasium ca. 520 Schülerinnen und Schüler von 50 Lehrkräften unterrichtet. Die Schule ist in der Sekundarstufe I (Klassen 5 bis 9) in der Regel zweizügig. Dadurch ergibt sich eine sehr gute Schüler-Lehrer-Relation. Im Durchschnitt lernen in einer Klasse ca. 24 Schülerinnen und Schüler. Alle Kinder, die in Klasse 5 aufgenommen werden, befinden sich automatisch im G9-Bildungsgang.

Das gesamte Schulgebäude wurde vom Schulträger in den vergangenen Jahren energetisch und brandschutztechnisch saniert und befindet sich in einem sehr guten Zustand: große und helle Klassenräume, neue Beleuchtungsanlage, Belüftungsanlagen für einen optimalen Sauerstoffanteil im Raum und eine Aufzuganlage für eine barrierefreie Schule befinden sich im Gebäude.

Neben einer großzügigen Anzahl an Klassenräumen besitzt die Schule ein attraktives Raumangebot für spezielle Verwendungszwecke: So haben wir 7 Räume für die Naturwissenschaften (Renovierung der Physikräume in 2018), jeweils zwei Kunst- und Musikräume, 180 digitale Schülerarbeitsplätze (Computer, Laptops, iPads), eine Bibliothek, 2 Sporthallen und ein Lehrschwimmbecken, eine große Aula mit umfangreicher, moderner Veranstaltungstechnik, sowie eine gut ausgestattete Cafeteria. Neu hinzukommen wird in diesem Jahr die Errichtung eines grünen Klassenzimmers auf einem der drei Schulhöfe, sowie die Fertigstellung der W-Lan Ausstattung in den Osterferien für das Schulgebäude und den angrenzenden Schulhof.

Am Städtischen Gymnasium findet der Unterricht in 60-Minuten-Einheiten statt. Dies bietet für unsere Schülerinnen und Schüler viele Vorteile, wie z.B. mehr Abwechslung bei der Unterrichtsgestaltung, weniger Unterrichtsfächer pro Schultag, eine geringere Bücherlast pro Tag, weniger Hausaufgaben für den folgenden Schultag, kein Nachmittagsunterricht bis einschließlich Klasse 8 (Unterrichtsschluss: 13.05 Uhr) und einen spätesten Unterrichtsschluss bei Nachmittagsunterricht um 14.55 Uhr.

Im Mittelpunkt unseres Tuns stehen unsere Schülerinnen und Schüler, die durch ein vielfältiges Angebot und soviel Förderung wie nötig und Forderung wie möglich den zukünftigen Herausforderungen gewachsen sein werden. Wir stehen Ihnen und Ihrem Kind jederzeit gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.