Blog

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Diese Erfahrung konnten unsere Schülerinnen und Schüler kürzlich in der Vorweihnachtszeit machen. Die Klassen 5 und 6 der Schule gestalteten unter der Leitung ihrer Lehrerin Ulrike Halbach eine Sammlung für alle Flüchtlingskinder, die in der Schlossbergklinik aufgenommen worden sind. Mit großer Sorgfalt und Begeisterung wurden die Kartons gepackt, die zum Beispiel Kleidung, Stofftiere und weiteres Spielzeug enthielten. All dies war im Vorfeld von den Schülerinnen und Schülern eifrig in ihren

Weiterlesen

Sint Nikolaas zu Besuch

Sinterklaas, in Deutschland auch besser bekannt als Nikolaus, war in diesem Jahr zu Besuch im „Städtischen“. Im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Niederländisch-AG unter der Leitung von Joris Pfahler beschäftigten sich die etwa 15 Teilnehmer mit den kulturellen Besonderheiten des Nikolausfestes in den Niederlanden und stellten dabei rasch zahlreiche Unterschiede zwischen der niederländischen und deutschen Art zu feiern fest. Nachdem den Schülerinnen und Schülern klar wurde, dass der Sint nur dann

Weiterlesen

Auszeichnung mit Zertifikaten für „Business English“

Die Business English-AG ist ein fester Bestandteil der Begabtenförderung und der Berufswahlorientierung am Städtischen Gymnasium. Insgesamt legten in diesem Herbst 24 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 Prüfungen in Business English mit beeindruckenden Resultaten ab. Der Leiter der Business English-AG, Waldemar Kiesner, war mit den Leistungen seiner Schützlinge mehr als zufrieden. Dazu hat er allen Grund. Denn nicht nur die hohen Teilnehmerzahlen der Arbeitsgemeinschaft waren ein Grund zur

Weiterlesen

Jahrgangsstufenausflug nach Bochum

Über hundert Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 unternahmen mit ihren Lehrkräften Karin Fischer, Anna Schraub, Bettina Warnecke und Waldemar Kiesner eine fächerübergreifende Exkursion nach Bochum und verbrachten dort einen äußerst interessanten und lehrreichen Tag. Am Vormittag lag der fachliche Schwerpunkt auf dem Fach Kunst, und zwar in Form des Besuchs der Leonardo da Vinci Ausstellung im Kortumhaus. Leonardo da Vinci (1452 – 1519) war nicht nur ein berühmter Maler,

Weiterlesen

Kultureller Austausch stand im Vordergrund

Auch in diesem Spätherbst erhielt das „Städtische“ Besuch aus England. Die Wilnecote High School aus Tamworth entsandte Mitte November rekordverdächtige 37 reiselustige und kulturell interessierte Schülerinnen und Schüler zum traditionsreichen Austausch an die Partnerschule in Bad Laasphe. Als die englischen Gäste nach ihrer langen Busreise müde, dafür aber wohlbehalten am Städtischen Gymnasium ankamen, warteten dort bereits alle deutschen Austauschteilnehmer sowie deren Eltern und freuten sich darauf, die Gäste, die sie

Weiterlesen

Dreifacher Basketball-Kreismeister

Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen nahmen auch in diesem Jahr Mannschaften des „Städtischen“ an den Basketball-Kreismeisterschaften teil und gewannen dabei gleich drei Kreismeistertitel. Die Jungen (Jahrgänge 1999/2000) spielten hochmotiviert, fingen immer wieder Bälle ab und konnten die daraus resultierenden Schnellangriffe erfolgreich abschließen. Mit einer guten Teamleistung gewannen sie ihr Auftaktspiel gegen die erste Mannschaft der Realschule Schloss Wittgenstein mit 23:6. Auch gegen die zweite Mannschaft des Lokalrivalen waren sie

Weiterlesen

3. Platz beim Frankfurter Minimarathon

Das „Städtische“ nahm in diesem Jahr mit 28 Schülerinnen und Schülern, darunter bereits 12 aus den fünften Klassen, am Frankfurter Minimarathon teil. Dabei handelt es sich um eine 4,2 Kilometer lange Laufstrecke, die in diesem Durchgang 737 Jungen und 477 Mädchen bewältigen wollten. Von insgesamt 73 Schulstaffeln mit jeweils 5 Läuferinnen und Läufern stellte das Städtische Gymnasium beachtliche fünf, die von den Sportlehrerinnen Julia Arnold und Ricarda Wied-Bernshausen und Eltern

Weiterlesen

Erste Schritte in der Studien- und Berufsorientierung

Am „Städtischen“ fand am Mittwoch wieder die Potenzialanalyse der Jahrgangsstufe 8 als erster Schritt der Initiative „Keinen Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule und Beruf in NRW“ statt. Unter diesem Motto hat Nordrhein-Westfalen als erstes Bundesland ein landesweit einheitliches Übergangssystem eingerichtet. Es nimmt alle Schülerinnen und Schüler in den Blick und soll ihnen einen guten, zielgerichteten Start in Ausbildung oder Studium ermöglichen. In einem weitläufigen Parcours, der von der durchführenden

Weiterlesen

Eine fantastische Reise

Endlich, nach über einem halben Jahr Vorbereitungs- und Probenzeit, war es so weit. Das Tanz-Theater der Klassen 6, „Die fantastische Reise mit dem fliegenden Bett“, ging am 1. Oktober erfolgreich über die Bühne. Und der Funke der motivierten Schauspieler und Tänzer sprang schnell auf das begeisterte Publikum über. Das Stück handelte von drei Waisenkindern, den Geschwistern Carrie, Charlie und Paul, die gemeinsam mit Miss Price, einer Hexe, und Mr. Browne,

Weiterlesen

Familien für Schüleraustausch gesucht

Für den diesjährigen Besuch der englischen Schülerinnen und Schüler im kommenden November werden noch männliche Schüler gesucht, die Interesse an der englischen Sprache und Kultur haben. Von Dienstag, 10.11.15, bis Montag, 16.11.15, ist unsere Partnerschule aus Tamworth, England, zu Gast in Bad Laasphe. Es wartet eine spannende Woche mit Projekttag, einem interessanten Tagesausflug uvm. auf alle Teilnehmer. Konkret werden noch männliche Schüler in folgendem Alter gesucht: 2 Jungen im Alter

Weiterlesen

Kontakt

Steinackerstraße 10
57334 Bad Laasphe
Festnetz: (02752) 20 83-0
Fax: (02752) 20 83-25
www.gymbala.de
info@gymbala.de

Studium & Beruf

Schließfächer

Die Firma Astra Direkt hat an unserer Schule die Organisation und Bereitstellung von Schließ-fächern übernommen. Weitere Informationen auf der Firmenhomepage.

Schüler Online