Blog

Leichtathletinnen auch überregional erfolgreich

Die Leichtathletik-Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 und jünger) qualifizierte sich als eine von 72 teilnehmenden Schulen im Rahmen des Programms „Jugend trainiert für Olympia“ für das Landesfinale der Besten in Rheine. Hier konnten sie im mit über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gefüllten Jahn-Stadion unter Betreuung ihrer Lehrerinnen Ricarda Wied-Bernshausen und Lena Ulrich den beachtlichen 5. Platz erzielen. In der Punktwertung fehlten den Bad Laaspher Mädchen bei einer Gesamtpunktesumme von

Weiterlesen

Unterhaltsames Märchenspiel der Klassen 6

Unter dem Titel „Das Märchenland steht Kopf“ präsentierten die Klassen 6 unter der Leitung von Dr. Winfried Müller und Katja Menzenbach ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Tanz-Theater, das auf der Disney-Fantasy-Komödie „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“ basiert. Inspiriert durch eine Aufführung der 6. Klassen im Oktober 2015 haben die Schülerinnen und Schüler die Geschichte vom „fliegenden Bett“ um eine weitere, selbst geschriebene Märchengeschichte erweitert. Die gespielten und auch getanzten

Weiterlesen

Abiturientia 2017

Wir gratulieren allen Abiturientinnen und Abiturienten herzlich zum bestandenen Abitur und wünschen für die Zukunft alles Gute! Folgende Schülerinnen und Schüler gehören zur Abiturientia 2017: Achenbach, Jannik Achenbach, Lara Marie Achenbach, Nico Achenbach, Melissa Afflerbach, Alisa Althaus, Lukas Arnold, Luca Arslan, Yasemin Bäcker, Alessia Balzer, Yannik Bamberger, René Celine Bastian, Nick Benner, Niklas Bennhold, Nicola Mona Bojer, Joëlle Bosch, Johannes Joost Brilka, Michael Busch, Josefine Buschhaus, Sophia Dilmann, Lukas Edelmann,

Weiterlesen

Fremdsprachenkenntnisse in Französisch eindrucksvoll nachgewiesen

Mehrere Schülerinnen des „Städtischen“ haben sich im jetzt ablaufenden Schuljahr zu einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft zusammengefunden, um sich gemeinsam auf die anspruchsvolle DELF-Prüfung (Diplôme d’Études en Langue FranÇaise) vorzubereiten. Die Prüfung, die im Rahmen einer Partnerschaft zwischen der Französischen Botschaft und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW abgenommen wird, erfordert und prüft Kompetenzen in der gesprochenen und geschriebenen Fremdsprache. Das Zertifikat DELF kann auf vier verschiedenen Kompetenzniveaus (A1 bis B2)

Weiterlesen

Berufsorientierung vorbildlich

In der vergangenen Woche erhielt das „Städtische“ im Rahmen einer kleinen Feierstunde erneut das Berufswahlsiegel „Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“. In einer Rezertifizierung musste es sich zuvor der Jury der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen e.V. stellen und sein erweitertes Berufsorientierungskonzept präsentieren. Die Wirtschaftsjunioren Südwestfalen e.V. sind ein Verband junger Unternehmer der Landkreise Siegen-Wittgenstein und Olpe, die es sich in ehrenamtlichem Engagement zum Ziel gesetzt haben, eine bessere Berufswahlvorbereitung an Schulen zu fördern und

Weiterlesen

„Hessenticket 365“ sorgt für Benachteiligung

Initiative „Wenn Schüler nach Bad Laasphe gehen.“ Dautphetal-Friedensdorf: „Der versprochene ,Supersommer‘ kann von den Hinterländer Schülern, die eine Schule in Bad Laasphe besuchen, nicht eingelöst werden“, moniert die Elterninitiative „Hessenticket 365“. Denn Schulkindern, die in Hessen wohnen und nach Bad Laasphe zur Schule gehen, werde das stark beworbene 365-Euro-Ticket vorenthalten. Politik, Behörden und Dienstleister fänden keinen Weg, hier eine Gleichbehandlung aller hessischen Schüler umzusetzen und schlössen die Schüler der Bad

Weiterlesen

Leichtathletik-Mädchenmannschaft erzielt Kreismeistertitel

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ nahmen zwei Leichtathletik-Mannschaften unter der Betreuung ihrer Sportlehrerinnen Lena Ulrich und Ricarda Wied-Bernshausen an den Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Kreuztal teil und erzielten beeindruckende Ergebnisse. Der Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 und jünger) gelang es, unter sieben teilnehmenden Schulen mit 6840 Punkten den Kreismeistertitel zu erzielen vor dem Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium aus Siegen und dem Gymnasium Wilnsdorf. Herausragende Ergebnisse erzielten dabei Emilia Sureth (Bad Laasphe)

Weiterlesen

Nur einen Punkt vom Landesfinale entfernt

Bei dem landesweiten mathematischen Teamwettbewerb „Macht Mathe“ erreichten die Schülerinnen und Schüler des „Städtischen“ unter über 400 teilnehmenden Schülergruppen einen dritten, einen elften und einen zwölften Platz. Wie schon im vergangenen Jahr verpasste das bestplatzierte Team die Qualifikation für das landesweite Finale denkbar knapp um nur einen einzigen Wertungspunkt. Im Rahmen des Wettbewerbs nahmen 96 Kandidaten der Jahrgangsstufen 10 bis 12 des Gymnasiums in Teams mit jeweils drei oder vier

Weiterlesen

Erinnerung sollte nicht verblassen

Am 28. April 1942 (also am Freitag vor 75 Jahren) mussten sich 47 Laaspher Bürger am heutigen Wilhelmsplatz einfinden, um mit dem Bus nach Dortmund und zwei Tage später vom Südbahnhof mit einem Zug nach Zamosc in Polen deportiert zu werden. Sie alle überlebten den Zweiten Weltkrieg nicht. Sie wurden ermordet in Gaskammern oder bei Massenerschießungen. Unweit der Stelle, von wo aus sie an jenem Tag im April 1942 ihre

Weiterlesen

Drei Basketball-Mannschaften in der Endrunde des Regierungsbezirks

Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ nahmen drei Basketball-Mannschaften an der Endrunde der besten Mannschaften im Regierungsbezirk Arnsberg teil. So qualifizierte sich die Jungenmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 bis 2003) als Kreismeister und konnte in der ersten Runde auf Regierungsbezirksebene nach einem Sieg gegen das Gymnasium Sundern in die Endrunde in Bochum einziehen. Dort erzielten sie unter Betreuung der Sportlehrerinnen Jana Blaskovic und Ricarda Wied-Bernshausen

Weiterlesen
Seite 2 von 2112345...1020...Letzte »

Kontakt

Steinackerstraße 10
57334 Bad Laasphe
Festnetz: (02752) 20 83-0
Fax: (02752) 20 83-25
www.gymbala.de
info@gymbala.de

Studium & Beruf

Schließfächer

Die Firma Astra Direkt hat an unserer Schule die Organisation und Bereitstellung von Schließ-fächern übernommen. Weitere Informationen auf der Firmenhomepage.

Schüler Online