Kunst-Kalender 2015 ist erschienen

Seit über 20 Jahren gibt das Städtische Gymnasium jährlich einen Schulkalender heraus, der Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht aller Jahrgangsstufen der Schule enthält. Jeder dieser Kalender stand unter einem Jahresthema, dem die Schülerinnen und Schüler auf unterschiedliche Weise sowie mit verschiedenen Techniken wie Grafik, Malerei oder Objektkunst und unterschiedlichen Materialien Ausdruck verliehen. Das Thema des Schulkalenders 2015 greift die Gegensätze Ruhe und Bewegung auf. Damit beschäftigt sich Studiendirektor Vinzenz M. Becher

Weiterlesen

Auszeichnung bei der Südwestfalen REGIONALE 2013

Im Rahmen der Südwestfalen REGIONALE 2013 sollen sich vor allem Kinder und Jugendliche mit ihrer Heimatregion vertraut machen und eigene Zukunftsperspektiven entdecken. Dazu wurde im Herbst 2013 ein Schülerwettbewerb unter dem Titel „Südwestfalen 360° – Die eigene Region neu entdecken, erleben, erfahren“ ausgeschrieben. Schülerinnen und Schüler sollten Exkursionen zu besonderen Orten entwickeln und so eine innovative Region mit kleinen und großen Städten, vielseitig ländlich geprägtem Raum, starken Unternehmen sowie reichem

Weiterlesen

Optimierung der Solaranlage

Das erste Projekt der im Juli 2013 gegründeten Energiegenossenschaft Bad Laasphe war die Installation und der Betrieb einer Solaranlage auf dem Flachdach des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe. 370 Solarmodule wurden im Herbst 2013 auf dem Dach installiert und über Wechselrichter mit dem Stromnetz verbunden. Bei der Erstbesichtigung der Solaranlage auf dem Dach des Schulgebäudes waren die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Mathematik/Erdkunde der Klassen 9 skeptisch und bezweifelten, dass die

Weiterlesen

Theater und Kunst im Mittelpunkt

Im Rahmen eines Theater-Kunst-Abends in der Aula zeigten der Literaturkurs unter der Leitung von Dr. Winfried Müller und der Projektkurs „Fotografische Bildsprachen“ von Karin Fischer kurz vor den Sommerferien ihre Arbeitsergebnisse, die im Laufe des Schuljahres entstanden waren. Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe 11 hatte sich die Aufgabe gestellt, selbst ein Theaterstück zu schreiben, zu inszenieren und vor Publikum zu spielen. Zum Thema Vorurteile, Intoleranz und Mobbing zeigten die Schülerinnen und

Weiterlesen

Licht- und Schattentheater erfolgreich

Eine besondere Theaterveranstaltung erlebten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Gäste kurz vor den Sommerferien. In der abgedunkelten Aula präsentierte der Wahlpflichtkurs „Darstellendes Spiel“ der Klassen 9 unter der Regie von Christine Döring selbst produzierte Szenen in der Form des Schatten- und Schwarzlichttheaters. Durch den Abend führten die Schülerinnen Anna Sophie Schur und Julia Stremmel mit gut vorbereiteten Kommentaren zu den einzelnen Episoden. Die Vorbereitung der Theateraufführung war sehr zeitaufwändig für

Weiterlesen

Vielfältiges Musikprogramm

Schülerinnen und Schüler aller Stufen gestalteten wenige Wochen vor den Sommerferien einen kurzweiligen und unterhaltsamen Musikabend. Nach einer kurzen Begrüßung des Publikums übernahm der stellvertretende Schulleiter Karsten Holz die Moderation des umfangreichen Musikprogramms in der voll besetzten Aula. Eingeleitet wurde der Abend von Musikgruppen der Klassen 5 und 6 unter der Leitung von Miriam Wunderlich (Bläser) mit Abendliedern und geistlichen Lieder und Felix Morgenstern (Orchester) mit populären Stücken wie „What

Weiterlesen

Kamera läuft!

So oder ähnlich klang es im Januar im Wohnzimmer von Familie Hartisch, als Jessica Wunderlich (Damshausen) und Franziska Hartisch (Sassmannshausen), beide Schülerinnen der Klasse 7b, den Film „Higgi“ drehten. Das Drehbuch dazu hatten sie sich, inspiriert vom Walt-Disney-Klassiker „Aristocats“, selbst ausgedacht und auf Französisch zu Papier gebracht. Betreut wurden sie dabei von ihrer Französischlehrerin, Studienrätin Anne Höhne. Außerdem kümmerten sich die beiden Siebtklässlerinnen selbst um die technische Ausgestaltung des Films.

Weiterlesen

Preise für Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“

An dem Landeswettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ nimmt das Städtische Gymnasium seit vielen Jahren regelmäßig und erfolgreich teil. Der Wettbewerb soll das Verständnis für die östlichen Nachbarn wecken, historische Belastungen abbauen und einen vorurteilsfreien Umgang miteinander fördern. Durch die jüngste politische Entwicklung in Osteuropa hat der Wettbewerb eine besondere Aktualität gewonnen. Die Schülerinnen René Celine Bamberger, Mira Flemming (beide Allendorf) und Martha Sophie Kindig (Bad Laasphe) aus der Klasse 9c beteiligten

Weiterlesen

Mehr Energie herausholen!

Eine Gruppe von 6 Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 möchte die auf dem Dach ihrer Schule montierte Photovoltaikanlage analysieren und gegebenenfalls Vorschläge zur Optimierung und Effektivitätssteigerung machen. Yannik Balzer, Niklas Benner, Aurora Falivena, Moritz Klein, Lennart Weber und Yannis Zeyen haben sich im Rahmen einer Projektarbeit im Wahlpflichtkurs Mathematik/Erdkunde für das Thema Solarenergie entschieden. Verschiedene Bedingungen haben ihnen die Entscheidung für dieses Thema leicht gemacht. Einerseits können sie mit

Weiterlesen

Belohnung für eine kartographische Bestandsaufnahme

Wo befinden sich in Wittgenstein und im Hinterland regenerative Energieanlagen? Wo kann man als Jugendlicher in Wittgenstein seine Freizeit verbringen und wie verlaufen die Radwege in der Nähe von Bad Laasphe? Mit diesen Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Mathematik/Erdkunde der Klassen 9 mit ihrem Lehrer Winfried Damm mehrere Wochen lang beschäftigt und professionelle Karten mit einem geographischen Informationssystem (GIS) erstellt. Dabei entstand beispielsweise eine Bestandsaufnahme der

Weiterlesen