Computer-Führerschein überreicht

Sinnvoll anwendbare Computerkenntnisse werden am „Städtischen“ großgeschrieben. 2012 wurde die Schule von der Bezirksregierung Arnsberg mit als Prüfungsinstitution für den Staatlichen EDV-Führerschein NRW zertifiziert. Damit kann die Schule ihren Schülerinnen und Schülern den Erwerb dieses attraktiven Computerführerscheins kostenlos anbieten. Herkömmlicherweise gibt es für die sogenannten „Computer-Führerscheine“ eine Reihe von außerschulischen Anbietern, die in der Regel für entsprechende Ausbildungs- und Prüfungsgebühren Kompetenzen im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung vermitteln und bescheinigen. Der

Weiterlesen

Zwischen Freiheit und Verantwortung

73 Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2015 bekamen jetzt in einer festlichen Veranstaltung in der Aula der Schule ihre Abiturzeugnisse überreicht. Neben Eltern, Geschwistern und Lehrerinnen und Lehrern fanden sich weitere zahlreiche Gäste ein, um den Abiturientinnen und Abiturienten zu gratulieren. Die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Rother beglückwünschte im Namen des Schulträgers den erfolgreichen Abschlussjahrgang. Auch die Schulpflegschaftsvorsitzende Silke Schroeder und die stellvertretenden Schülersprecherinnen Kristin Linzner und Katinka Stremmel gratulierten im

Weiterlesen

Wie im echten Geschäftsleben

Die Business English-AG des „Städtischen“ ist mittlerweile zu einer festen Instanz an der Schule geworden und erfreut sich reger Teilnahme. Im vergangenen Schuljahr glänzten einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaft mit sehr guten Prüfungsergebnissen im Fach Wirtschaftsenglisch der Londoner Handels- und Industriekammer (LCCI) und erreichten sogar in manchen Fällen das Leistungsniveau von Muttersprachlern. In diesem Schuljahr fand als Vorbereitung auf die anstehende Sprachprüfung ein besonderes Projekt statt. In der Arbeitsgemeinschaft,

Weiterlesen

Übergabe des Berufswahlpasses

Bei der Wahl eines Ausbildungs- bzw. eines Studienplatzes in einer Gesellschaft, die zusehends mehr den Mangel an Fachkräften beklagt, kommt einer früh einsetzenden Studien- und Berufsorientierung eine große Bedeutung zu. Je früher die eigenen Fähigkeiten und Stärken erkannt werden, desto eher kann in diesen Bereichen eine individuelle Förderung einsetzen. Das neue Übergangssystem Schule – Beruf trägt dieser Notwendigkeit Rechnung, indem alle weiterführenden Schulen des Kreises Siegen-Wittgenstein verpflichtend eine Potenzialanalyse in

Weiterlesen

Großer Erfolg beim Kristallzucht-Wettbewerb

Kristallzucht hat in diesem Jahr international eine besondere Bedeutung gewonnen. Das Jahr 2014 wurde von der UNESCO zum Jahr der Kristallographie erklärt. Noch spektakulärer war jedoch, dass die Züchtung von Galliumnitrid-Kristallen im Oktober 2014 mit dem Physik-Nobelpreis honoriert wurde. Mit diesen Kristallen ist es möglich, blaues LED-Licht und damit in Kombination mit anderen Farben weißes LED-Licht zu erzeugen. Die Universität Siegen schrieb vor den Herbstferien unter der Leitung des Festkörperphysikers

Weiterlesen

Kunst-Kalender 2015 ist erschienen

Seit über 20 Jahren gibt das Städtische Gymnasium jährlich einen Schulkalender heraus, der Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht aller Jahrgangsstufen der Schule enthält. Jeder dieser Kalender stand unter einem Jahresthema, dem die Schülerinnen und Schüler auf unterschiedliche Weise sowie mit verschiedenen Techniken wie Grafik, Malerei oder Objektkunst und unterschiedlichen Materialien Ausdruck verliehen. Das Thema des Schulkalenders 2015 greift die Gegensätze Ruhe und Bewegung auf. Damit beschäftigt sich Studiendirektor Vinzenz M. Becher

Weiterlesen

Auszeichnung bei der Südwestfalen REGIONALE 2013

Im Rahmen der Südwestfalen REGIONALE 2013 sollen sich vor allem Kinder und Jugendliche mit ihrer Heimatregion vertraut machen und eigene Zukunftsperspektiven entdecken. Dazu wurde im Herbst 2013 ein Schülerwettbewerb unter dem Titel „Südwestfalen 360° – Die eigene Region neu entdecken, erleben, erfahren“ ausgeschrieben. Schülerinnen und Schüler sollten Exkursionen zu besonderen Orten entwickeln und so eine innovative Region mit kleinen und großen Städten, vielseitig ländlich geprägtem Raum, starken Unternehmen sowie reichem

Weiterlesen

Optimierung der Solaranlage

Das erste Projekt der im Juli 2013 gegründeten Energiegenossenschaft Bad Laasphe war die Installation und der Betrieb einer Solaranlage auf dem Flachdach des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe. 370 Solarmodule wurden im Herbst 2013 auf dem Dach installiert und über Wechselrichter mit dem Stromnetz verbunden. Bei der Erstbesichtigung der Solaranlage auf dem Dach des Schulgebäudes waren die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Mathematik/Erdkunde der Klassen 9 skeptisch und bezweifelten, dass die

Weiterlesen

Theater und Kunst im Mittelpunkt

Im Rahmen eines Theater-Kunst-Abends in der Aula zeigten der Literaturkurs unter der Leitung von Dr. Winfried Müller und der Projektkurs „Fotografische Bildsprachen“ von Karin Fischer kurz vor den Sommerferien ihre Arbeitsergebnisse, die im Laufe des Schuljahres entstanden waren. Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe 11 hatte sich die Aufgabe gestellt, selbst ein Theaterstück zu schreiben, zu inszenieren und vor Publikum zu spielen. Zum Thema Vorurteile, Intoleranz und Mobbing zeigten die Schülerinnen und

Weiterlesen

Licht- und Schattentheater erfolgreich

Eine besondere Theaterveranstaltung erlebten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Gäste kurz vor den Sommerferien. In der abgedunkelten Aula präsentierte der Wahlpflichtkurs „Darstellendes Spiel“ der Klassen 9 unter der Regie von Christine Döring selbst produzierte Szenen in der Form des Schatten- und Schwarzlichttheaters. Durch den Abend führten die Schülerinnen Anna Sophie Schur und Julia Stremmel mit gut vorbereiteten Kommentaren zu den einzelnen Episoden. Die Vorbereitung der Theateraufführung war sehr zeitaufwändig für

Weiterlesen