Betriebserkundung des Lahnhof Netphen

Ende November ging es mit unserem Lehrer Herrn Kuhn auf die Siegquelle zur Bauernhofbesichtigung des Familienbetriebs Wagener. Die Schülerinnen und Schüler des Wahlfaches Biologie/Erdkunde waren pünktlich um 7.30 Uhr am Treffpunkt angekommen und somit konnten wir uns sofort auf den Weg machen. Die halbstündige Fahrt verlief gut und wir waren schon alle gespannt, wie es weitergeht. Als Herr Kuhn uns verkündete, dass wir noch fast eine halbe Stunde laufen müssen,

Weiterlesen

Tamara Schönhardt war die Beste

Beim Vorlesewettbewerb am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gefördert und unterstützt wird, nahmen in diesem Jahr 6 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 teil. Schulsiegerin des Lesewettbewerbs wurde Tamara Schönhardt (6b), zweite Mona Afflerbach (6a) und dritte ihre Klassenkameradin Annika Runte (6a). An dem 90-minütigen Vorlesewettbewerb, der in zwei Durchgängen durchgeführt und von Sebastian Näther (Fachvorsitzender Deutsch) moderiert wurde, beteiligten sich fünf Schülerinnen und ein

Weiterlesen

Zweifacher Vize-Kreismeister im Jungen-Basketball

Das „Städtische“ nahm im Rahmen des Landessportfestes der Schulen mit zwei Jungenmannschaften an den Basketball-Kreismeisterschaften in Wilnsdorf teil. Die älteren Jungen der Jahrgänge 1997/98 spielten bei dem Turnier eine hervorragende Zonenverteidigung, aus der sie dann immer wieder Schnellangriffe starteten, die vor allem von dem überragenden Tobias Filipzik erfolgreich abgeschlossen wurden. Die Schüler gewannen gegen das Gymnasium am Löhrtor Siegen in einer verkürzten zehnminütigen Spielzeit mit 14:4, gegen das Johannes-Althusius-Gymnasium Bad

Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme an der DELF-Prüfung

12 Schülerinnen und Schüler haben die Chance genutzt, eine zusätzliche Qualifikation zum Französischunterricht zu erwerben. Sie bereiteten sich unter der Leitung der Französischlehrerin Karin Scheuer in einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft auf ihre DELF-Prüfung (Diplôme d´Etudes en Langue Française) in Französisch vor. In der von dem Kölner Institut Français und vom französischen Erziehungsministerium organisierten Prüfung wurden an zwei Samstagen Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Textverständnis, Textproduktion und Hörverstehen und die Fähigkeit,

Weiterlesen

Theater-DVDs ab sofort erhältlich

Ab sofort sind zwei Veranstaltungen aus dem letzten Schuljahr in digitaler Film-Form verfügbar. Das Theaterstück „Viel Lärm um nichts“ der ehemaligen Jahrgangsstufe 11 sowie die Aufführung „Tintenblut“ der ehemaligen Jahrgangsstufen 5 und 6 gibt es als Film auf DVD. Ebenso stehen für beide Theaterstücke Trailer im Netz zur Verfügung. Interessenten für die beiden DVDs melden sich bitte in Raum 230. Viel Lärm um nichts Auf dem Rückweg von einem siegreichen

Weiterlesen

„Viel Lärm um Nichts“ begeistert das Publikum

Besonders viel „Lärm“ machten die Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses der Jahrgangsstufe 11 im wörtlichen Sinne zwar nicht. Aber um Lärm ging es William Shakespeare in diesem Stück auch nicht. Vielmehr geht es in dieser lebendigen Komödie um Liebe und Intrigen, welche die Schülerinnen und Schüler in ihrem Spiel hervorragend darzustellen wussten. Auf dem Rückweg von einem siegreichen Kriegszug besuchen der aragonische Prinz Don Pedro (Daniel Blöcher), der florentinische Graf

Weiterlesen

Schüler restaurieren Sonnenuhr im Kurpark

Im Sommer 2008 hatten Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Mathematik/Erdkunde des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe eine „Lebende Sonnenuhr“ im Bad Laaspher Kurpark berechnet, konstruiert und angelegt. Eine lebende Sonnenuhr hat im Gegensatz zu allen anderen Sonnenuhrtypen keinen eigenen Schattenwerfer, da der Mensch selbst mit seinem Schatten die Uhrzeit anzeigt. Für diese Idee und ihre Ausführung wurde die Schule 2009 im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs Science on Stage ausgezeichnet. Nach 5

Weiterlesen

Schüler als Spaghetti-Architekten

Im Rahmen von Berufsorientierung und Berufsvorbereitung verbrachten 26 Schülerinnen und Schüler einen halben Vormittag mit dem Bau von Türmen aus Spaghetti und Schaumgummi-Süßigkeiten. Hierbei handelt es sich nicht etwa um ein Projekt im Fach Kunst, sondern um eine klassische Aufgabe eines Assessment-Centers. Auf diese Weise testen Unternehmen unter anderem Kreativität, technisches Grundverständnis und Teamfähigkeit bei Stellenbewerbern. Um die Bad Laaspher Schüler auf solche Anforderungen vorzubereiten, boten die Mitarbeiter Christoph Kuhmichel

Weiterlesen

Schüler informierten sich in Logistikunternehmen über Optimierungsprozesse

Zum Ende des Schuljahres hat der Projektkurs Mathematik mit seinem Kursleiter Winfried Damm das Frachtzentrum der Logistik-Firma DHL in Rodgau bei Frankfurt besucht. Dabei haben sich die Schülerinnen und Schüler über die Bearbeitungs- und Verteilungsabläufe im weltweit umsatzstärksten Logistikunternehmen informiert. Besonders interessant war die automatische Verteilung der eingehenden Pakete auf die anderen 32 DHL-Frachtzentren in Deutschland. Bei einem stündlichen Durchsatz von bis zu 28.000 Paketen müssen pro Sekunde fast 8

Weiterlesen

GPS-Geräte für den Unterricht

Der Förderverein unserer Schule feiert in diesem Schuljahr das 25-jährige Jubiläum seiner Gründung. Aus diesem Anlass wurde die Arbeit der Schule in besonderer Weise unterstützt. Im Frühjahr 2013 schaffte der Förderverein 16 GPS-Geräte vom Typ GARMIN Dakota 20 für den Unterricht in verschiedenen Fächern und für den Einsatz bei Wanderungen und Schulfahrten an. Der Wahlpflichtkurs Mathematik/Erdkunde der Klassen 9 beschäftigte sich unter Leitung seines Fachlehrers Winfried Damm in diesem Schuljahr

Weiterlesen