Beste Facharbeiten ausgezeichnet

Bereits zum neunten Mal zeichnete die Deutsch-Amerikanische Gesellschaft Siegerland-Wittgenstein (DAG-SiWi) Schülerfacharbeiten mit USA-bezogenem oder transatlantischem Inhalt aus. Die Schülerfacharbeiten konnten aus dem Fach Englisch, aber auch mit Bezügen zu anderen Fächern zum Beispiel Geschichte, Geografie oder Politik heraus entwickelt werden. Sie wurden mit einer entsprechenden Empfehlung über die betreuenden Fachlehrer eingereicht. „Auch dieses Jahr sind wieder erstaunlich überzeugende und hochwertige Arbeiten von Schülern im Kreisgebiet eingereicht worden“, so DAG-Geschäftsführer Volker

Weiterlesen

ERSTE HILFE wird großgeschrieben

Wie schnell kann man im Schullalltag einmal Pech haben. Zu kleineren Verletzungen kommt es immer wieder, sei es im Sportunterricht, auf dem Schulhof oder in den Klassenräumen. Wie in solchen Fällen kompetent und schnell geholfen werden kann, erfuhren sechs Schülerinnen des „Städtischen“ im Rahmen ihrer Schulsanitäterausbildung. Stefanie Bätzel und Leki Güngür vom Malteser e.V. Hilfsdienst Bad Laasphe waren die Ausbilder der reinen Mädchengruppe. Sie trafen sich an vier Tagen, meist

Weiterlesen

Fremdsprachenkenntnisse für erfolgreiche Zukunft

Sechs Schülerinnen des „Städtischen“ haben sich zu einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft zusammengefunden, um sich gemeinsam auf die anspruchsvolle DELF-Prüfung (Diplôme d‘Études en Langue Francaise) vorzubereiten. Betreut, unterschützt und motiviert wurden sie dabei von ihrer Französischlehrerin Karin Scheuer. Die Prüfung, die im Rahmen einer Partnerschaft zwischen der Französischen Botschaft und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW abgenommen wird, erfordert Kompetenzen in den Bereichen Hörverstehen, Textverständnis und Textproduktion und nicht zuletzt Konversation

Weiterlesen

Aus Konflikten gehen nur Gewinner hervor

Pünktlich zum Schuljahresbeginn kann sich das „Städtische“ über eine Verstärkung in dem Team seiner Streitschlichter freuen. Die sechs Schülerinnen Saskia Seibel (Banfe), Selina Rossbach (Wallau), Kristin Afflerbach (Weidenhausen), Marie Schmidt (Oberhörlen), Ina Schneider (Bad Laasphe) und Alisa Eckhardt (Oberdieten) haben im vergangenen Schuljahr die einjährige Ausbildung unter der Leitung ihrer Lehrerinnen Frau Lang und Frau Schraub erfolgreich abgeschlossen. Inhalte und Methoden bestanden u.a. aus Konfliktanalysen, verbaler und nonverbaler Kommunikation und

Weiterlesen

Zwischen Freiheit und Verantwortung

73 Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2015 bekamen jetzt in einer festlichen Veranstaltung in der Aula der Schule ihre Abiturzeugnisse überreicht. Neben Eltern, Geschwistern und Lehrerinnen und Lehrern fanden sich weitere zahlreiche Gäste ein, um den Abiturientinnen und Abiturienten zu gratulieren. Die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Rother beglückwünschte im Namen des Schulträgers den erfolgreichen Abschlussjahrgang. Auch die Schulpflegschaftsvorsitzende Silke Schroeder und die stellvertretenden Schülersprecherinnen Kristin Linzner und Katinka Stremmel gratulierten im

Weiterlesen

Wir begrüßen unsere neuen Referendare

Seit gut einer Woche sind sie bei uns: sieben Referendarinnen und Referendare, die in den nächsten 18 Monaten ihre Ausbildung am „Städtischen“ absolvieren. Die ersten Unterrichtsbesuche haben schon stattgefunden, demnächst geht es dann auch an die erste eigene Unterrichtsstunde. Einen Tag in der Woche verbringen die angehenden Lehrerinnen und Lehrer am Studienseminar in Siegen und bilden sich in eher theoretischen Fragen weiter. Ab sofort sind die Referendarinnen und Referendare auch

Weiterlesen

Schulleiter Winfried Damm verabschiedet

Als letzter Redner betritt Winfried Damm die Bühne und richtet seine Abschiedsworte an das Auditorium. Mehrere Hundert Gäste sind gekommen, darunter aktuelle und ehemalige Kollegen und Schüler, Eltern, Freunde. Und die Familie – ihr gelten die Schlussworte: „Manche Belastung hätte ich ohne euch nicht tragen können“, betont Winfried Damm. In diesem Augenblick zittert seine Stimme, kann er die starken Gefühle in seinem Innern nicht verbergen. Eine Ära endet: Nach 38

Weiterlesen

Übergabe des Berufswahlpasses

Bei der Wahl eines Ausbildungs- bzw. eines Studienplatzes in einer Gesellschaft, die zusehends mehr den Mangel an Fachkräften beklagt, kommt einer früh einsetzenden Studien- und Berufsorientierung eine große Bedeutung zu. Je früher die eigenen Fähigkeiten und Stärken erkannt werden, desto eher kann in diesen Bereichen eine individuelle Förderung einsetzen. Das neue Übergangssystem Schule – Beruf trägt dieser Notwendigkeit Rechnung, indem alle weiterführenden Schulen des Kreises Siegen-Wittgenstein verpflichtend eine Potenzialanalyse in

Weiterlesen

Tagebuch Englandaustausch, Eintrag Nr. 1

Endlich! Nach einer langen und anstrengenden Reise über den Ärmelkanal sind unsere englischen Gäste aus Tamworth am heutigen Donnerstag sicher in Bad Laasphe angekommen. Die Reise nach Deutschland verlief planmäßig, so dass der stellvertretende Schulleiter Herr Holz die 28 angereisten Schülerinnen und Schüler und die englischen Kolleginnen Mrs Blake und Mrs Price pünktlich um 11:45 Uhr am Städtischen Gymnasium begrüßen konnte. Herr Holz führte die Reisegruppe in die Schulcafetaria, wo

Weiterlesen