Ehemalige

Zur Zeit ist die Ehemaligendatenbank deaktiviert, wir arbeiten an einer Aktualisierung. Bis auf Weiteres können die Kontaktdaten der ehemaligen Schülerinnen und Schüler per Email abgefragt oder geändert werden.

Auf dieser Seite werden Namen und andere Daten von ehemaligen Schülern unserer Schule veröffentlicht, sofern sie das wünschen. Die Sortierung nach Abiturjahrgängen soll das Auffinden von Mitschülern erleichtern, insbesondere dann, wenn man sich aus den Augen verloren hat.Über E-Mail-Adressen lassen sich u.a. auch relativ leicht Treffen organisieren, Verabredungen verbreiten oder Informationen austauschen.

Hier können sich ehemalige Schüler eintragen oder Ehemalige Suchen!

Wie trägt man sich ein?
Sie melden sich am Besten mit unserem Anmeldeformular an.

Um Missbrauch einzuschränken, werden wir in jedem Fall per E-Mail bei Ihnen rückfragen, ob Sie die Veröffentlichung der Daten tatsächlich wünschen; erst wenn Sie uns das bestätigen, erfolgt die Eintragung. Bitte haben Sie Verständnis für dieses Verfahren, aber wir möchten zu Ihrem eigenen Schutz versuchen, keine Falscheintragungen zu bekommen.
Zum Schluss noch eine dringende Bitte: Halten Sie uns über Änderungen Ihrer Daten auf dem Laufenden; nichts ist ärgerlicher als Angaben, die nicht mehr stimmen!

Ergänzung 03.03.2010:

Wir haben jetzt in der Anzeige der E-Mail-Adressen außer den unten beschriebenen Maßnahmen noch zusätzlich das @-Zeichen durch die Zeichenfolge (at) ersetzt. Damit sollte das automatische Auslesen von E-Mail-Adressen weiter erschwert sein.

29.06.2010: Aktuelle Information:
In den letzten Tagen erreichten uns Meldungen von Ehemaligen, dass sie Spam-Mails erhalten haben, aus deren Inhalt hervorgeht, dass die E-Mail-Adresse von unserer Ehemaligen-Datenbank stammt.
Unsere sofort daraufhin angestellten Überprüfungen ergaben, dass es keinen direkten Zugriff auf unsere Datenbank gegeben hat. Vielmehr ist folgender Ablauf wahrscheinlich:

Bestimmte Computer (Crawler) suchen sich E-Mail-Adressen von Webseiten, speichern diese Webseiten und verschicken dann mit dieser Information den Datenmüll. Offenbar sind wir in den letzten Tagen einem solchen Crawler in die Fänge gekommen. Leider standen bisher die E-Mail-Adressen als Klartext im Quelltext unserer Homepage.
Wir haben daraufhin noch gestern Abend die E-Mail-Adressen per PHP-Skript verschleiert. Die Adressen sind jetzt so verändert, dass sie für Crawler nicht verwertbar sind.  Der Browser des Benutzers setzt sie dank Java-Skript richtig zusammen, so dass der Endbenutzer letztendlich nichts bemerkt.
Mit dieser Maßnahme sollte es uns hoffentlich gelungen sein, vorerst derartigen Missbrauch zu verhindern. Wir werden uns aber davon unabhängig weiter bemühen, die Datensicherheit zu erhöhen.
In Kenntnis dieser Fakten sollten Sie selbst entscheiden, ob Ihre E-Mail-Adresse weiterhin (bzw. künftig) auf unserer Homepage veröffentlicht werden soll. Bitte informieren Sie uns, wenn etwas verändert werden soll.

Kontakt

Steinackerstraße 10
57334 Bad Laasphe
Festnetz: (02752) 20 83-0
Fax: (02752) 20 83-25
www.gymbala.de
info@gymbala.de

Studium & Beruf

Schließfächer

Die Firma Astra Direkt hat an unserer Schule die Organisation und Bereitstellung von Schließ-fächern übernommen. Weitere Informationen auf der Firmenhomepage.

Schüler Online