Schüler schnuppern am Finale

Bei dem landesweiten mathematischen Teamwettbewerb „Macht Mathe“ erreichten die Schüler des „Städtischen“ unter über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen dritten und zwei achte Plätze. Das bestplatzierte Team verpasste die Qualifikation für das landesweite Finale denkbar knapp um einen Wertungspunkt. Im November nahmen 56 Kandidaten der Jahrgangsstufen 10 bis 12 des Gymnasiums in Teams mit jeweils drei oder vier Mitgliedern freiwillig an dem siebenstündigen Wettbewerb teil. In zwei Wertungsklassen beschäftigten sich

Weiterlesen