Reise zurück ans „Städtische“

Max Giesingers aktueller Hit „Die Reise“ beschreibt ein altes Foto ehemaliger Schulkameraden. Würde man die Namen des Abijahrgangs 1969 des Städtischen Gymnasiums in dem Songtext verwenden, könnte es heißen: „Reiner lebt in Uetze, Frieder in Berlin, Wolfgang ist geblieben, Klaus-Dieter grüßt aus Kalifornien… so laufen die Jahre weiter ins Land…“ Anlässlich ihres 50 jährigen Abiturjubiläums sind die Ehemaligen aus allen Richtungen wieder an ihre alte Schule nach Bad Laasphe gekommen.

Weiterlesen

Sehnsuchtsort Schule

Gleich zwei Jubiläen feierten ehemalige Schülerinnen und Schüler an ihrer ehemaligen Schule. Tatjana Brüggemann organisierte das Treffen der Ehemaligen, die vor 35 Jahren ihre Reifeprüfung abgelegt haben. „Wir lassen es uns nicht nehmen, zwischen come to gether – Abend am Freitag und der Feier an der Schutzhütte in Niederlaasphe unsere ehemalige Schule zu besuchen“, so T. Brüggemann.  Dort empfing den Jahrgang, unter ihnen auch ehemalige Schülerinnen und Schüler aus dem

Weiterlesen

Lang, lang ist`s her

So begann am 3. November bestimmt so manches Gespräch in der Festhalle Banfe. Ganz im Sinne der Satzung des Fördervereins „Aufrechterhaltung und Pflege der Kontakte zwischen Schule und ehemaligen Schülern“ fand an diesem Abend ein Ehemaligen-Treffen der Schule statt. Schon seit dem Sommer war der Vorsitzende des Fördervereins, Volker Gerhardt, selbst auch früher Schüler am Städtischen und nun Elternteil, zusammen mit dem Vorstand mit den Planungen dieser Feier beschäftigt und

Weiterlesen