Physik macht Spaß!

Physik macht Spaß! Nicht? Doch, in diesem Fall vor allem den Klassen 6a und 6b. Die hatten nämlich Spaß mit Physik beim Besuch der Phänomenta in Lüdenscheid. Am Freitag, dem 05. Juli 2019, fuhren die beiden Klassen mit Herrn Gierhardt und Frau Hoffmann am Bahnhof in Bad Laasphe los und landeten nach einer schon fröhlichen zweistündigen Busfahrt in Lüdenscheid. Dort angekommen, schwärmten die Schülerinnen und Schüler aus, um die Physikausstellung

Weiterlesen

Schneetag am „Gletscher“

Es spricht für das Städtische Gymnasium, dass in letzter Zeit viel Gutes aus der Kiste gekramt wird. Die Caféteria „Bistro-Zeit“ soll ja am heutigen Freitagmorgen neu eröffnet werden – mit dem Team der INTZeit vom Sozialwerk St. Georg (SZ berichtete). Und gestern bereiteten die Sportlehrer und zahlreichen Sporthelfer der kompletten Jahrgangsstufe 6 einen wunderbaren Schneetag am Hesselbacher Gletscher. Nachdem der Schneetag für mehrere Jahre in der Versenkung verschwunden war, hauchte

Weiterlesen

„Das Geheimnis der Geistervilla“

Kurz vor Weihnachten ging es am „Städtischen“ gespenstisch zu. Der Theater- und der Tanzkurs der Jahrgangsstufe 6 haben mit ihren Lehrern Dr. Winfried Müller und Katja Menzenbach nach intensiven Proben das Tanztheater „Das Geheimnis der Geistervilla“ aufgeführt. Im Mittelpunkt des Stückes steht Familie Weber, die gerade mit ihren drei Kindern, den „Mini-Zwillis“ Tim und Tessa und ihrem großen Bruder John, samt Haushälterin Frau Zickenmeck, die ihrem Namen alle Ehre macht,

Weiterlesen

Erfolgreicher Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ist an vielen Schulen fester Bestandteil der Veranstaltungen in der Adventszeit. Für die meisten Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 ist dies auch das erste Mal allein auf einer Bühne zu sein und sich einem Publikum zu stellen. Jede Klasse des „Städtischen“ stellte zwei Kandidaten; für die Klasse 6a: Kristin Sonnenborn (Bad Laasphe) und Leon Mews (Erndtebrück), Klasse 6b: Noemi Achenbach (Breidenbach) und

Weiterlesen

Von Harry Potter bis zu Alexander Puschkin

In der Vorweihnachtszeit fand auch in diesem Jahr der traditionelle Vorlesewettbewerb der Klassen 6 statt. Moderiert wurde der Abend von Deutschlehrer Sebastian Näther, der gleichzeitig den gesamten Wettbewerb an der Schule koordiniert. Zu Beginn der Veranstaltung führte Sebastian Näther die sichtlich aufgeregten Teilnehmer und die gespannten Zuhörer in den Ablauf und die Bedingungen des Wettbewerbs ein. An dem 90-minütigen Leseduell beteiligten sich in diesem Jahr sechs Schülerinnen und Schüler der

Weiterlesen

Aufführung des Tanztheaters „Momo“

Wieder einmal präsentierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 in der gut besuchten Aula ihr Können auf den Gebieten Theater, Tanz und Kunst. Den unterhaltsamen Abend leitete Schulleiter Karsten Holz mit einer kurzen Begrüßung ein und stimmte die Anwesenden gleich darauf hin nachdenklich, indem er die Frage stellt, wie die Menschen heutzutage mit ihrer Zeit umgingen. Eine mögliche Antwort versprach er dem gespannten Publikum durch das Theaterstück „Momo“. Der Tanz-Theater-Abend

Weiterlesen

Tanz-Theater ein großer Erfolg

Mit viel Schwung und Elan präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 in der gut besuchten Aula des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe unter der Leitung der Lehrerinnen Katharina Molly Lang und Julia Arnold das Märchenstück „Das Kind, das vom Himmel fiel“. Begleitend zum Tanz-Theater konnten sich die Gäste und Besucher eine kleine Ausstellung zum Thema „Baumhäuser“ der Kurse „Praktische Kunsterziehung“ und „Kunst Ergänzung“ der Klassen 6 ansehen, die von

Weiterlesen

Schneewittchen modern

Der Theaterkurs der Klassen 6 zeigte im Rahmen einer schuljahresübergreifenden Projektarbeit das Märchen „Schneewittchen – die wahre Geschichte“ in der gut besuchten Aula der Schule. Einstudiert und inszeniert wurde das Theaterstück unter der Leitung von Annika Bleckmann. In Anlehnung an das bekannte Märchen der Brüder Grimm, die als Erzähler auftraten, hatten die Schüler im Rahmen einer Projektarbeit das Bühnenstück selbst verfasst. Mit Bezügen zu ihrer eigenen Lebenswelt und zu unserer

Weiterlesen