Beiträge mit dem Schlagwort Mathematik

Nur einen Punkt vom Landesfinale entfernt

Bei dem landesweiten mathematischen Teamwettbewerb „Macht Mathe“ erreichten die Schülerinnen und Schüler des „Städtischen“ unter über 400 teilnehmenden Schülergruppen einen dritten, einen elften und einen zwölften Platz. Wie schon im vergangenen Jahr verpasste das bestplatzierte Team die Qualifikation für das landesweite Finale denkbar knapp um nur einen einzigen Wertungspunkt. Im Rahmen des Wettbewerbs nahmen 96 Kandidaten der Jahrgangsstufen 10 bis 12 des Gymnasiums in Teams mit jeweils drei oder vier

Weiterlesen

Wer schaffte den weitesten Satz?

Die Frage „Wer schaffte den weitesten Satz?“ beschäftigt Jahr für Jahr die Schülerinnen und Schüler, die am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilnehmen. Hierbei handelt es sich um einen mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit. Allein in Deutschland haben etwa 845.000 Schülerinnen und Schüler aus weit über 10.000 Schulen teilgenommen. Da versteht es sich von selbst, dass auch Wettbewerbsteilnehmer am Städtischen Gymnasium wertvolle Sachpreise und

Weiterlesen

Känguru-Wettbewerb gestartet

Am Donnerstag war es für Tausende von Schülerinnen und Schülern in über 50 Ländern wieder so weit: Der vom Institut für Mathematik der Humboldt-Universität Berlin  jährlich durchgeführte internationale  „Känguru-Wettbewerb“ fand länderübergreifend an diesem Tag statt. Auch am Städtischen Gymnasium stellten sich über 350 Schüler freiwillig dem mathematischen Wettbewerb; eine hohe Teilnehmerzahl ist an unserer Schule seit Jahren Tradition. Beim Känguru-Wettbewerb müssen die Teilnehmer 30 Fragestellungen mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad in einer

Weiterlesen

Schüler schnuppern am Finale

Bei dem landesweiten mathematischen Teamwettbewerb „Macht Mathe“ erreichten die Schüler des „Städtischen“ unter über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen dritten und zwei achte Plätze. Das bestplatzierte Team verpasste die Qualifikation für das landesweite Finale denkbar knapp um einen Wertungspunkt. Im November nahmen 56 Kandidaten der Jahrgangsstufen 10 bis 12 des Gymnasiums in Teams mit jeweils drei oder vier Mitgliedern freiwillig an dem siebenstündigen Wettbewerb teil. In zwei Wertungsklassen beschäftigten sich

Weiterlesen

Siegerehrung für mathematische „Känguru-Sprünge“

Bei dem zum 20. Mal durchgeführten bundesweiten „Känguru-Wettbewerb“ des Instituts für Mathematik der Humboldt-Universität Berlin waren wieder Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe erfolgreich und haben Preise gewonnen. Weltweit findet der Mathematik-Wettbewerb in 48 Ländern mit über 6 Millionen Teilnehmern statt. In Deutschland haben am 20. März 2014 über 880.000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 10.000 Schulen aus dem ganzen Bundesgebiet an dem Wettbewerb teilgenommen, der sich

Weiterlesen

Belohnung für eine kartographische Bestandsaufnahme

Wo befinden sich in Wittgenstein und im Hinterland regenerative Energieanlagen? Wo kann man als Jugendlicher in Wittgenstein seine Freizeit verbringen und wie verlaufen die Radwege in der Nähe von Bad Laasphe? Mit diesen Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Mathematik/Erdkunde der Klassen 9 mit ihrem Lehrer Winfried Damm mehrere Wochen lang beschäftigt und professionelle Karten mit einem geographischen Informationssystem (GIS) erstellt. Dabei entstand beispielsweise eine Bestandsaufnahme der

Weiterlesen

Heute ist Känguru-Tag

Der internationale mathematische „Känguru-Wettbewerb“ hat schon eine lange Tradition, da er im Jahr 2014 schon zum 20. Mal stattfindet. Es ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb, an dem sich über 6 Millionen Schülerinnen und Schüler in mehr als 50 Ländern beteiligen und er findet jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig statt. Ziel des Wettbewerbs ist die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen, die Freude an der Beschäftigung

Weiterlesen

Erfolg bei zwei Mathematikwettbewerben

Das Jahr 2014 begann für unsere Schule erfreulich, da Schülerinnen und Schüler der Schule gleich bei zwei verschiedenen mathematischen Wettbewerben für ihre Erfolge ausgezeichnet wurden. Bei dem landesweiten mathematischen Teamwettbewerb „Macht Mathe“ erreichten unsere Schülerinnen und Schüler unter 109 deutschen Schülergruppen einen 5., einen 8. und einen 11. Platz. Am 15. November 2013 nahmen 48 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 12 des Städtischen Gymnasiums in 12 Teams mit

Weiterlesen

Auszeichnung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich

Das Städtische Gymnasium wurde vor den Herbstferien als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. MINT ist in diesem Zusammenhang eine Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Schule wurde im Rahmen der 6. bundesweiten MINT-Botschafterkonferenz im Chemiepark Hürth bei Köln von Thomas Sattelberger, dem Vorstandsvorsitzenden der Initiative „MINT-Zukunft schaffen“ aus Berlin, ein drei Jahre gültiges Zertifikat überreicht. Die Auszeichnungsveranstaltung stand unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. Insgesamt wurden in Hürth 43 Schulen ausgezeichnet,

Weiterlesen

Mathematische „Känguru-Sprünge“ belohnt

Beim alljährlich stattfindenden bundesweiten „Känguru-Wettbewerb“ des Instituts für Mathematik der Humboldt-Universität Berlin waren wieder Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe erfolgreich und haben Preise gewonnen. Weltweit findet der Mathematik-Wettbewerb in 48 Ländern mit über 6 Millionen Teilnehmern statt. In Deutschland haben am 11. April 2013 etwa 850.000 Schülerinnen und Schüler aus über 9.500 Schulen aus dem ganzen Bundesgebiet an dem Wettbewerb teilgenommen, der sich zum Ziel gesetzt hat,

Weiterlesen
Seite 1 von 212

Kontakt

Steinackerstraße 10
57334 Bad Laasphe
Festnetz: (02752) 20 83-0
Fax: (02752) 20 83-25
www.gymbala.de
info@gymbala.de

Studium & Beruf

Schließfächer

Die Firma Astra Direkt hat an unserer Schule die Organisation und Bereitstellung von Schließ-fächern übernommen. Weitere Informationen auf der Firmenhomepage.

Schüler Online