Fachschaft Mathematik

hinten: Markus Saßmannshausen, Christopher Achenbach, Horst Gierhardt
vorne: Heinrich Imhof, Martin Arhelger, Miriam Wunderlich, Alexander Zuanel, Steffen Roth

Personen in der Fachschaft

Mitglieder der Fachkonferenz: Christopher Achenbach, Martin Arhelger, Katharina Bastian, Horst Gierhardt, Heinrich Imhof, Steffen Roth, Markus Saßmannshausen, Miriam Wunderlich, Alexander Zuanel

Fachvorsitzender: Miriam Wunderlich

Über die Arbeit in der Fachschaft

Die Fachkonferenz Mathematik ist naturgemäß eine der personalstärksten an unserer Schule. Regelmäßig verstärken Studienreferendare und fachfremd unterrichtende Kolleginnen und Kollegen unser Team.

In der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe richten wir regelmäßig zwei Leistungskurse in Mathematik ein. Dies bedeutet, dass kontinuierlich deutlich mehr als ein Drittel der Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs einen solchen Kurs belegen.

Ein besonderes Angebot besteht im Bereich der Projektkurse in der Jahrgangsstufe 11. In dieser Kursform arbeiten interessierte Schülerinnen und Schüler sehr selbstständig an mathematischen Projekten. Der Titel dieses Angebotes lautet Operations Research. In der Vergangenheit beschäftigte man sich beispielsweis mit der Optimierung der Schneeflug- und Müllabfuhrrouten durch hiesige Städte und Dörfer. Diese und ähnliche Fragestellungen werden teilweise in enger Zusammenarbeit mit einheimischen Unternehmen bearbeitet. Manche Problemlösungen waren dabei derart gelungen, dass Firmen direkt von den Erkenntnissen der Lernenden profitieren konnten. Eine entsprechende Anerkennung in Form von öffentlichen Auszeichnungen und Preisen blieb nicht aus.

Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt der Fachkonferenz liegt im Bereich Wettbewerbe. Jährlich nehmen etwa zwei Drittel der Lernenden am Känguru-Wettbewerb teil. Regelmäßig belegen Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums vordere Plätze. Ebenfalls jährlich findet die Mathematik-Olympiade statt. Auch hier können wir auf einige beachtliche Erfolge zurückblicken. Ein weiteres spezielles Angebot lautet „Macht Mathe“. Hierbei handelt es sich um einen mathematischen Teamwettbewerb für Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe. Während eines kompletten Schultages bearbeiten Gruppen von drei bis vier Teilnehmern komplexe Fragestellungen. Die Ergebnisse werden eingesendet und konkurrieren landesweit mit denen anderer Schulen der Sekundarstufe II. In der Vergangenheit konnten sich Teams unserer Schule häufiger in die „Top-Five“ rechnen.

Im täglichen Mathematik-Unterricht legen wir gern einen mathematisch geschärften Blick auf die Lebenswelt der Schüler aus Wittgenstein und dem hessischen Hinterland. Hierzu bedienen wir uns einer gut ausgestatteten Sammlung. Neben geometrischen Modellen, Würfeln, Glücksrädern und Ähnlichem verwenden wir beispielsweise auch einen Schülersatz von modernen GPS-Geräten. Hier, aber nicht nur hier, gelingt fächerverbindendes Arbeiten, etwa mit den Disziplinen Physik, Erdkunde und Sport.

Schulinterne Lehrpläne

Schulinterner Lehrplan Mathematik Sek.I
Download / 904.74 KB / 9. Februar 2017 / 81 Downloads

Schulinterner Lehrplan Mathematik Sek.II
Download / 269.64 KB / 9. Februar 2017 / 80 Downloads

Grundsätze für das Unterrichtsfach

Grundsätze Leistungsbewertung Mathematik
Download / 375.95 KB / 9. Februar 2017 / 62 Downloads

Kontakt

Steinackerstraße 10
57334 Bad Laasphe
Festnetz: (02752) 20 83-0
Fax: (02752) 20 83-25
www.gymbala.de
info@gymbala.de

Studium & Beruf

Schließfächer

Die Firma Astra Direkt hat an unserer Schule die Organisation und Bereitstellung von Schließ-fächern übernommen. Weitere Informationen auf der Firmenhomepage.

Schüler Online