Mitglieder der Fachkonferenz:

Andreas Glink, Corie Hahn, Martin Schelberg, Anna Schraub, Laura Wolf

Fachvorsitz:

Andreas Glink

Vertretung Fachvorsitz:

Martin Schelberg

Warum Du SoWi wählen solltest…

  • Du interessierst dich für das aktuelle Geschehen auf der Welt und in Deutschland?
  • Du möchtest verstehen, was auf der Welt passiert?
  • Du findest es wichtig, Zusammenhänge im Bereich Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu erkennen?
  • Du möchtest Dir ein eigenes Urteil bilden und dieses in Diskussionen auch überzeugend vertreten können?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

In SoWi kannst Du all diese Kompetenzen erreichen, Dir ein Grundwissen in den Bereichen Ökonomie, Soziologie und Politik erarbeiten, die Anwendung dieses Grundwissens in Diskussionen erlernen und die Fähigkeit schulen, Deine eigene Meinung begründet zu vertreten. Gemeinsam arbeiten wir an Deiner Teamfähigkeit, Kommunikations- und Präsentationskompetenz.

Das Fach Sozialwissenschaften gliedert sich in die drei wissenschaftlichen Disziplinen Politikwissenschaften, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften. Das Zusammenwirken der drei Disziplinen schafft die Voraussetzung für den Erwerb von Kompetenzen zur Erschließung der gesellschaftlichen, der politischen und der ökonomischen Wirklichkeit in ihrer gegenseitigen Bedingtheit. Im Vordergrund steht die Hinführung der Schülerinnen und Schüler zu selbständigen und mündigen Bürgern.

Neben diesen Rahmenvorgaben gilt übergeordnet für das Fach Sozialwissenschaften der sog. „Beutelsbacher Konsens“, der ein Kontroversitätsgebot beinhaltet: Alles, was in der Gesellschaft kontrovers ist, ist auch im Unterricht kontrovers zu behandeln.

Schulinterner Lehrplan Sozialwissenschaften Sek.I
Download / 133.99 KB / 15. April 2021 / 13 Downloads

Schulinterner Lehrplan Sozialwissenschaften Sek.II
Download / 548.96 KB / 15. April 2021 / 7 Downloads