Jeder Schüler des Gymnasiums wird in mindestens zwei Fremdsprachen unterrichtet. Über die Wahl weiterer Fremdsprachen entscheiden die Schüler gemeinsam mit ihren Eltern.

  • 1. Fremdsprache: Englisch (ab Klasse 5)
  • 2. Fremdsprache: Französisch oder Latein (ab Klasse 6)
  • 3. Fremdsprache: Französisch, Latein oder Russisch im Wahlpflichtbereich (Klassen 8 und 9)
  • 4. Fremdsprache: Französisch oder Latein ab Jahrgangsstufe 10 (G8)

Das Städtische Gymnasium Bad Laasphe ermöglicht damit das Erlernen von vier Fremdsprachen. Dies ist ein außergewöhnlich breites Fremdsprachenangebot.