Fachschaft Sport

Personen in der Fachschaft

Mitglieder der Fachkonferenz: Julia Arnold, Bernd Georg, Günter Kiefer, Katja Menzenbach, Julia Rohrbach, Ralf Wallrabe, Ricarda Wied-Bernshausen

Fachvorsitzender: Katja Menzenbach

Über die Arbeit in der Fachschaft

Die Fachkonferenz Sport des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe besteht aktuell aus zehn Kolleginnen und Kollegen. Neben der Durchführung eines abwechslungsreichen Sportunterrichts ist die Fachschaft auch im außerunterrichtlichen Sport aktiv. Es ist uns wichtig, den Schülerinnen und Schülern die Perspektive zum lebenslangen Sporttreiben zu eröffnen. Regelmäßige Teilnahme und erfolgreiches Abschneiden an unterschiedlichen Wettkämpfen von „Jugend trainiert für Olympia“ (Langlauf, Basketball, Leichtathletik) gehören genauso zum Schulalltag wie die Bundesjugendspiele und das jährliche Ablegen des Sportabzeichens. Fest verankert sind auch die jährlichen Spielemeisterschaften der Klassen 5-9 in unterschiedlichen Mannschaftssportarten. Es findet eine regelmäßige Ausbildung von Sporthelfern statt und jedes Jahr nehmen Schulmannschaften erfolgreich am Minimarathon in Frankfurt sowie am Citylauf in Bad Berleburg teil.

Bei der Planung und Durchführung des Sportunterrichts genießt eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung oberste Priorität. Zudem ist eine fundierte und vielseitige Ausbildung unter Rücksichtnahme individueller Entwicklungen und sozialer Verantwortung unser Ziel. Die Basis für die schulsportliche Arbeit sind der Kernlehrplan für die Sekundarstufe I, der Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium/Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen und unser schuleigenes Curriculum. Seit 2014 besteht die Möglichkeit, Sport als viertes Prüfungsfach im Abitur zu wählen. Vier unterschiedliche Sportprofile eröffnen den Schülerinnen und Schülern eine individuelle Schwerpunktsetzung.

Dem Wunsch der Schülerschaft nach einem breiten außerunterrichtlichen Sportangebot wird die Fachschaft durch die Einrichtung von Arbeitsgemeinschaften (momentan: Basketball, Fußball Jungen/Mädchen) gerecht.

Zum Leitbild des Faches Sport gehört auch die Unterstützung junger Schülerinnen und Schüler, die sportliches Handeln bisher nicht als Bereicherung ihres Lebens empfunden haben. Hier kann der Sportförderunterricht wertvolle Hilfe leisten.

Wir möchten auch den uns zugewiesenen Referendarinnen und Referendaren ein zuverlässiger Begleiter ihrer Ausbildung sein. Wir streben eine kompetente Begleitung in der Ausbildungsphase und eine enge Zusammenarbeit mit dem Studienseminar, den Ausbildungskoordinatoren unserer Schule und der Schulleitung an.

Die Fachkonferenz Sport möchte die oben bereits angesprochene Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler durch den Unterricht und unsere anderen Angebote insofern fördern, dass sie selbstständiges sportliches Handeln erlernen, soziale Anerkennung im Umgang mit Mitschülern erfahren und sich so im schulsportlichen Umfeld unserer Schule integriert fühlen.

Durch die Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen bringen sich die Lehrkräfte auf den aktuellen Stand in den einzelnen Sportarten und lernen die neusten Trends kennen. Die Fachschaft ist für neue Angebote offen und bleibt immer am Ball.

Den Lernenden am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe stehen sehr gute räumliche Bedingungen zur Verfügung. Hierzu zählen:

  • zwei schuleigene Sporthallen
  • ein Lehrschwimmbecken für den Schwimmunterricht in Klasse 5, 6 & 7
  • schuleigene Leichtathletik-Außenanlage
  • Drei-Felder-Sporthalle für den Unterricht in der Oberstufe
  • Leichtathletik Stadion inklusive Kunstrasenplatz für den Unterricht in der Oberstufe
  • Möglichkeit des naturnahen Sportunterrichts im Wald durch günstige Lage am Waldrand (bspw. für Orientierungs- und Crossläufe)

Schulinterne Lehrpläne

Schulinterner Lehrplan Sport Sek.I
Download / 356.36 KB / 16. September 2016 / 172 Downloads

Schulinterner Lehrplan Sport Sek.II
Download / 2700 KB / 31. August 2017 / 54 Downloads

Kontakt

Steinackerstraße 10
57334 Bad Laasphe
Festnetz: (02752) 20 83-0
Fax: (02752) 20 83-25
www.gymbala.de
info@gymbala.de

Studium & Beruf

Schließfächer

Die Firma Astra Direkt hat an unserer Schule die Organisation und Bereitstellung von Schließ-fächern übernommen. Weitere Informationen auf der Firmenhomepage.

Schüler Online