„Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder siebte Patient findet keinen Spender.“ (Quelle: www.dkms.de)

Registrierungsaktion am „Städtischen“

Am Dienstag, den 06.02.18, findet ab 11.00 Uhr eine Registrierungsaktion der DKMS statt. Alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe werden in der Aula über die Möglichkeit einer Registrierung informiert und haben anschließend die Gelegenheit, sich bei der DKMS registrieren zu lassen.

DKMS sucht Stammzellenspender

Die DKMS arbeitet seit 1991 daran, für Patienten weltweit den passenden Spender zu finden. Bislang haben sich bereits 7 Mio. Stammzellspender dem Kampf gegen den Blutkrebs angeschlossen. Doch findet immer noch jeder siebte Blutkrebspatient allein in Deutschland keinen passenden Spender. Denn für eine Stammzellspende müssen die Gewebemerkmale des Spenders mit denen des Patienten zu 100 Prozent übereinstimmen.

Mit dem Schulprogramm „Dein Typ ist gefragt!“ werden junge Menschen gesucht, die den Kampf gegen Blutkrebs unterstützen. Hierzu werden Gymnasien, Gesamtschulen und Berufliche Schulen aufgerufen, eine Registrierungsaktion an ihrer Schule zu organisieren. Über 285.000 Schüler haben bereits mitgemacht und durch ihr Engagement das Leben vieler Patienten gerettet.

Weitere Infos zur Arbeit der DKMS und zur Registrierung bzw. zur möglichen Spende findet ihr unter www.dkms.de.

Infos der DKMS für Schulen und Schüler

Informationen DKMS für Schulen und Schüler
Download / 3.99 MB / 29. Januar 2018 / 223 Downloads