Auf nichts verzichtet und was gewonnen

Verstaubt und Langweilig? Diesem Klischee hatten die „Weltretter“ mit dem angeschobenen Spiele-Nachmittag, im Städtischen Gymnasium Bad Laasphe mächtig etwas entgegenzuhalten. Es wurde gezockt, was das Zeug hielt – und dafür brauchte es weder Konsole, noch PC oder Handy. Brettspiele also so weit das Auge reichte – von klassisch bis magisch, von Schach bis zum Hobbit-Abenteuerspiel. Die Palette an Spiel und Spaß war eine vielschichtige, einen gemeinsamen Nenner gab es dabei

Weiterlesen

Wieder ein spannender Forschertag

Nachdem bereits im November des vergangenen Jahres die Grundschulen aus Bad Laasphe und Niederlaasphe zu Gast am „Städtischen“ waren, durften am Donnerstag, dem 6. Februar 2020, die Grundschülerinnen und Grundschüler der Grundschule Banfe die naturwissenschaftlichen Fachräume des Gymnasiums entdecken und erforschen. Auch dieses Mal standen wieder Forschungsaufgaben in den Fächern Biologie, Chemie und Physik auf dem Plan. MINT-Koordinator Christopher Achenbach begrüßte die Schülerinnen und Schüler und stellte den Tagesablauf vor.

Weiterlesen

Mit viel Liebe zur Musik

Wenn sich der Inhalt des Weihnachtsliedes „Last Christmas“ im Himmel abspielt, dann findet „Highway to Hell“ in der Hölle statt. So krass können Gegensätze sein, die ein Musiker aber gekonnt auszudrücken weiß. „Wir wollen dem Redakteur von der Siegener Zeitung mal die ganze Bandbreite vorstellen“, forderte Daniel Treude, musikalischer Projektleiter, seine Schüler auf. Im Februar hatten sich die „10 Rockfield Road“ gegründet, da stellten die Zuhörer beim allerersten Auftritt beim

Weiterlesen

Spannender Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ist an vielen Schulen fester Bestandteil der Veranstaltungen in der Adventszeit. Für die meisten Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 ist dies auch das erste Mal, dass sie vor einem Publikum sprechen. Jede Klasse des „Städtischen“ stellte zwei Kandidaten; für die Klasse 6a: Dizara Ramovic (Bad Laasphe) und Michelle Peters (Bad Laasphe); für die Klasse 6b: Julius Oldeleer (Röspe) und Sofia Potapenko (Wallau).

Weiterlesen

26jährige Mitgliedschaft in der Schulkonferenz

Kürzlich wurde Studiendirektor Herr Günter Kiefer, wohnhaft in Biedenkopf, im Rahmen der Schulkonferenz für seine 26 jährige Mitgliedschaft in der Schulkonferenz des Städtischen Gymnasiums in Bad Laasphe geehrt. Schulleiterin Corie Hahn betonte die wichtige Aufgabe einer Schulkonferenz als oberstes Gremium einer Schule, welches als Stellwerk für das Schulleben einer Schule fungiert und Ideengeber für weitere Entwicklungen einer Schule sein kann. Sie hob hervor, dass Herr Kiefer mit seinem Wissen, Sachverstand

Weiterlesen

Reise zurück ans „Städtische“

Max Giesingers aktueller Hit „Die Reise“ beschreibt ein altes Foto ehemaliger Schulkameraden. Würde man die Namen des Abijahrgangs 1969 des Städtischen Gymnasiums in dem Songtext verwenden, könnte es heißen: „Reiner lebt in Uetze, Frieder in Berlin, Wolfgang ist geblieben, Klaus-Dieter grüßt aus Kalifornien… so laufen die Jahre weiter ins Land…“ Anlässlich ihres 50 jährigen Abiturjubiläums sind die Ehemaligen aus allen Richtungen wieder an ihre alte Schule nach Bad Laasphe gekommen.

Weiterlesen

Adventskalender 2019

Jeden Schultag bis Weihnachten gibt es ein neues Türchen mit phantastischen Arbeiten von Schülerinnen und Schülern des „Städtischen“. Jeden Schultag. Hier auf der Homepage, bei Facebook und Instagram. Und im Original findet ihr die Kunstwerke vor dem Sekretariat in der Schule. Viel Spaß beim etwas anderen Adventskalender! Und eine spannende Adventszeit.                                  

Weiterlesen

Abiturjahrgang unterstützt Krebsorganisation

Die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2019 des „Städtischen“ spendeten fast 800€ ihres Restgeldes, das sie zwei Jahre lang gemeinschaftlich für ihren Abiball erwirtschaftet hatten, an die „Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs“. Die Stiftung hat viele Säulen und ist in mehreren Bereichen aktiv. Zum einen werden Forschungsförderungen im medizinischen Bereich, Studien und Wissenschaftsprojekte unterstützt sowie eine Verbesserung der Versorgung für Betroffene gewährleistet. Zum anderen entwickelt sie Hilfsangebote und

Weiterlesen

Geschenke der Hoffnung

Schülerinnen und Schüler aus den Religionsklassen 5 und 6 von Ulrike Halbach gestalteten und verpackten Anfang November insgesamt 45 Pakete für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Alle Beteiligten wollten durch die Päckchen ein Zeichen der Hoffnung und des Aneinander-Denkens setzen.  Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Laasphe hatte zu dieser Aktion eingeladen. Empfängerländer von Paketen aus dem deutschsprachigen Raum sind in der Regel Länder im Baltikum sowie Ost- und Südeuropa. Die Päckchen

Weiterlesen