Besondere Leistungen im Fach Englisch

Eine Gruppe von Schülerinnen wurde erneut für ihre überdurchschnittlichen Sprachleistungen im Fach Englisch von der Londoner Industrie- und Handelskammer ausgezeichnet.

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Business English, die einen bedeutenden Aspekt der Begabtenförderung und der Berufswahlorientierung am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe darstellt, erhielten sieben Schülerinnen die begehrten Sprachzertifikate der Londoner Industrie- und Handelskammer. Schulleiter Karsten Holz sowie Waldemar Kiesner, der betreuende Lehrer der AG, waren aufgrund der exzellenten Resultate mehr als zufrieden mit den Teilnehmerinnen.

Eine besondere Anerkennung verdienen Anna-Lena Rink und Marie Schmidt, die die Prüfung auf dem Leistungsniveau von Muttersprachlern mit dem Grad C2 des gesamteuropäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen abgelegten, aber auch alle anderen Teilnehmerinnen der AG konnten gute bis sehr gute Leistungen abrufen.

Die Inhalte der Arbeitsgemeinschaft orientieren sich an den Anforderungen der Berufswelt. So gehört zu den Kernbereichen der AG das Aufsetzen von Geschäftsbriefen, die Verschriftlichung von Arbeitsanweisungen, die Erstellung von Werbebroschüren, das Einüben von Verkaufsstrategien und vieles mehr. Ein Highlight der AG stellt das Training und die Simulation von Verkaufsgesprächen dar. Hier haben die Schülerinnen und Schüler eine vielfältige Palette an Produkten kreiert und unter Anwendung von selbst erdachten Verkaufsstrategien in einem fiktiven Verkaufsgespräch vermarktet. Auch die Jury der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen e.V., die das Städtische Gymnasium Bad Laasphe im vergangenen Sommer als SIEGEL-Schule für vorbildliche Berufswahlorientierung auszeichnete und den simulierten Verkaufsgesprächen beiwohnte, zollte dem Anerkennung.

Die AG-Teilnehmerinnen auf dem Foto (v.l.n.r.): Lina Sophia Huscher (Feudingen), Lena Sophie Steinhansens (Breidenstein), Marie Schmitt (Oberhörlen), Anna-Lena Rink (Buchenau), Lilli Stark (Hommertshausen), Charlotte Nele Beimborn (Allendorf), Florentine Busch (Oberhörlen)

Kontakt

Steinackerstraße 10
57334 Bad Laasphe
Festnetz: (02752) 20 83-0
Fax: (02752) 20 83-25
www.gymbala.de
info@gymbala.de

Studium & Beruf

Schließfächer

Die Firma Astra Direkt hat an unserer Schule die Organisation und Bereitstellung von Schließ-fächern übernommen. Weitere Informationen auf der Firmenhomepage.

Schüler Online