Toller Erfolg bei MINToringSi

Nachdem sie bereits am Ende des vergangenen Schuljahres 2021/22 ihre Abitur-Zeugnisse entgegennehmen durften, kehrten Tjark Fischer, Mohamed Taher Khazuran, David Koch und Ole-Samuel Witt noch einmal an ihre alte Schule zurück, um sich für eine weitere großartige Leistung ehren zu lassen. Die vier Abiturienten haben es geschafft beim Projekt MINToringSi, einem Kooperationsprojekt zwischen der Universität Siegen, dem Verband der Siegerländer Metallindustriellen e. V. sowie den Schulen des Kreises Siegen-Wittgenstein, nicht

Weiterlesen

Erfolgreich beim „Schulradeln 2022“

Vom 28. Mai bis zum 17. Juni 2022 fand im Kreis Siegen Wittgenstein zum zweiten Mal das „Stadtradeln“ statt. Erstmalig beteiligte sich auch das Städtische Gymnasium in der Kategorie „Schulradeln“ an diesem Wettbewerb.   Stadtradeln ist ein deutschlandweiter Wettbewerb, bei dem es darum geht, innerhalb eines dreiwöchigen Zeitraums beruflich und privat möglichst viele Wegstrecken CO2-frei mit dem Fahrrad zurückzulegen und sich so für mehr Klimaschutz, Radverkehrsförderung und für die Steigerung der

Weiterlesen

Endlich wieder „Physik aktiv“-Finale

Nach zwei Jahren Pause fand in diesem Schuljahr wieder das Finale des Wettbewerbs „Physik aktiv“ an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen statt. Nachdem sich die beiden Schulsieger-Teams bereits gegen einige Konkurrenz am Städtischen Gymnasium durchsetzen konnten, ging es nun darum, sich auch gegen die Teams von über 30 anderen Schulen aus dem Regierungsbezirk Arnsberg zu behaupten. Am Freitag, dem 10. Juni 2022 konnten die beiden Teams vom Städtischen Gymnasium dabei

Weiterlesen

Sensationeller 3. Platz im NRW Finale

Die Leichtathletik-Schulmannschaft der Mädchen der WK II (Jahrgänge 2005-2008) des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe, die von Sportlehrerin Ricarda Wied-Bernshausen betreut wurde, qualifizierte sich als Kreismeister für das Landesfinale der sechs besten Mannschaften in Duisburg. Die Mädchenmannschaft musste auf die 4 leistungsstarken Athletinnen Wiebke Walther, Elina Marie Grebe, Nele Collien Geil aufgrund von Krankheit sowie auf Theresa Ruppersberg verzichten. Alle Mädchen des Gymbala kämpften hochmotiviert für die anderen mit- und wie!

Weiterlesen

Infos zu Bundesjugendspielen und Schulradeln

Die Fachschaft Sport möchte Sie in diesem Elternbrief über zwei geplante Aktionen informieren. Am Mittwoch, dem 1. Juni finden nach zweijähriger pandemiebedingter Pause die Bundesjugendspiele statt. Bei unklarer Wetterlage wird am Tag vorher entschieden, ob die Bundesjugendspiele wie geplant stattfinden oder auf den Nachholtermin am 3. Juni verschoben werden müssen. An diesem Tag findet kein regulärer Unterricht statt (nur 5b in der 1. Stunde). Die Bundesjugendspiele beginnen und enden im

Weiterlesen

„Schiff ahoi!“ – Zahlreiche Schüler:innen setzten die Segel

Nach zwei Jahren Corona-Pause fand in diesem Jahr endlich wieder der Wettbewerb „Physik aktiv“ statt. Wie in den vorherigen Wettbewerbsjahren nahmen auch in diesem Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5, 6, 7 und 8 die gestellte Herausforderung an. Der in diesem Jahr unter dem Motto „Schiff ahoi!“ laufende Wettbewerb forderte von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowohl Geschick als auch Kreativität. Die Aufgabe beim schulinternen Wettbewerb bestand darin,

Weiterlesen

Mädchenmannschaft erzielt Kreismeistertitel

Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen “Jugend trainiert für Olympia“ fanden die Leichtathletik Kreismeisterschaften der Schulen in Kreuztal statt. Die Leichtathletik-Mädchenmannschaft des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2005-2008), die von Sportlehrerin Ricarda Wied-Bernshausen betreut wurde und von den Sporthelferinnen Ina Wickel und Lisa Marie Beschorner im Bereich der Kampfrichtertätigkeit unterstützt wurde, errang den Kreismeistertitel mit einer hervorragenden Punktzahl von 6.845 Punkten vor dem Städtischen Gymnasium Kreuztal mit

Weiterlesen

Wir gratulieren…

Bei den Deutschen Senioren – Winterwurfmeisterschaften in Erfurt hat unsere Kollegin Frau Ricarda Wied-Bernshausen mit großem Erfolg teilgenommen. Frau Wied-Bernshausen konnte im Diskuswurf (1 Kilogramm) mit einer Weite von 20,48m im 5. Versuch den 3. Platz erreichen. Im Sperrwurf (500g) erreichte Frau Wied-Bernshausen mit 19,31m im 4. Versuch den 2. Platz und blieb lediglich 14 cm hinter der Deutschen Meisterin. In der abschließenden Disziplin des Hammerwurfs (3kg) erreicht Frau Wied-Bernshausen

Weiterlesen

Basketballer erzielen 5. Platz im NRW-Finale

Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen “Jugend trainiert für Olympia“ qualifizierte sich die Basketball-Jungenmannschaft der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2005-2008) des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe in mehreren erfolgreichen Spielen für das NRW-Finale der besten fünf Mannschaften in Bad Honnef. Hier trafen sie auf die Sieger aus den Regierungsbezirken Düsseldorf, Detmold, Köln, Münster und Arnsberg. Jede Mannschaft absolvierte 4 Spiele. Die Wittgensteiner Schulmannschaft, die von der Sportlehrerin Ricarda Wied-Bernshausen und dem Oberstufenschüler

Weiterlesen

Erneut NRW-Sieger in Mathematik

Am Sturm-Wochenende fand das Landesfinale des Wettbewerbs „Macht Mathe“ in einer Online-Version statt. Während draußen Sturm Zeynep tobte, beschäftigten sich Lea Grübener, Mohamed Taher Khazuran, Katharina Rink und Ole Samuel Witt (alle aus der Jahrgangsstufe Q2) mit idealen Routen für den Paketdienst und die Müllabfuhr. Draußen standen die meisten Räder still, im Computerraum unseres Gymnasium lief es hingegen wirklich rund. Unser Team erringt sensationell den ersten Platz und darf sich

Weiterlesen